Neuigkeiten

Kyocera stellt neue TASKalfa SRA3-Maschinenreihen vor

15 Oktober 2021

In den letzten Monaten hat sich der Arbeitsalltag für viele von uns verändert. Das Arbeiten von zu Hause aus hat neue Druckanforderungen für die Benutzer geschaffen.
 
Sicherheit, technologische Innovation, Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit sind die Schlüsselwörter für die neuen SRA3 TASKalfa MFP-Reihen von KYOCERA.  Dabei handelt es sich nicht um eine einfache Erneuerung, ein Firmware-Update und eine Änderung der Kennzeichnung: Um unseren eigenen Laborbericht zu zitieren: "Es handelt sich um ein rigoroses Re-Engineering eines bereits erfolgreichen Produkts."  Kyocera hat die Benutzeroberfläche komplett verändert - sie scrollt jetzt wie ein Tablet - und viele Aspekte des Gerätedesigns wurden komplett überarbeitet.  Von der fehlenden sichtbaren Verkabelung bis hin zur Art und Weise, wie die Papierfächer geschlossen werden, hat Kyocera ein qualitativ hochwertiges Produkt in Bezug auf Design und Herstellung geliefert.
 
Die gesamte TASKalfa-Reihe wurde ersetzt, sowohl die Farb- als auch die Schwarzweißgeräte.  Der TASKalfa 2554ci mit einer Druckgeschwindigkeit von 25 Seiten pro Minute ersetzt den TASKalfa 2553ci; der Schwarzweißdrucker TASKalfa 4004i ersetzt den 4003i, und Kyoceras Schwarzweißdrucker erreicht nun 90 Seiten pro Minute.  Die einzigen Geschwindigkeitsänderungen, die wir auf dieser Detailebene feststellen können, sind, dass Kyocera jetzt weltweit das Mittelklassemodell 35 ppm 3554ci anstelle des 32 ppm 3253ci anbietet, das in Europa verkauft wurde, und dass das schnellste Farbgerät jetzt das 70 ppm TASKalfa 7054ci ist.  
 
Es gibt Unterschiede zwischen den Baureihen und eine Reihe von Dokumentenzuführungen auf jeder Stufe, die bis zu 274 Seiten pro Minute für Duplexvorlagen bieten.    Die Hardware wurde erheblich aufgerüstet und ist jetzt mit einer 1-TB-Festplatte erhältlich.  Zwei neue Finishing-Einheiten mit größerer Kapazität sind verfügbar. 
 
Wie alle Kyocera-Geräte ist auch diese neue Produktlinie mit künstlicher Intelligenz ausgestattet und ermöglicht dem Anwender eine höhere Produktivität.  
 
Die Testreihen im DataMaster Lab ergaben erhebliche Verbesserungen bei der Druckqualität, der Zeit bis zur ersten Seite, der Produktivität des Finisher, der Produktivität des Scanners und der Größe der Ausgabedatei.  
 
Die Vorgängerserie war ein gutes Gerät und erhielt von DataMaster 4,5/5 Sterne.  Die neuen Geräte erhielten die volle Punktzahl von fünf Sternen, was sehr selten ist.
 
Das Zertifikat ist unten verfügbar.  Sehen Sie sich die vollständigen Spezifikationen für die gesamte Produktreihe an, und laden Sie unsere Testlaborberichte von Your DataMaster Online herunter, das im Abonnement von Printer-Benchmark.com erhältlich ist!

Die Produktseiten und weitere Dokumente ansehen  
Kyocera TASKalfa 2554ciZertifikatAbzeichen
Kyocera TASKalfa 3554ciZertifikatAbzeichen
Kyocera TASKalfa 4054ci
Kyocera TASKalfa 5004i
Kyocera TASKalfa 5054ci
Kyocera TASKalfa 6004i
Kyocera TASKalfa 6054ci
Kyocera TASKalfa 7004i
Kyocera TASKalfa 7054ci
Printer Benchmark : Kyocera stellt neue TASKalfa SRA3-Maschinenreihen vor

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (23)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X